Innovative Rohrsanierung

Die IRS Innovative Rohrsanierung GmbH ist aus der Vereinigung zweier auf moderne Sanierungsverfahren spezialisierter Unternehmen entstanden. Das Ingenieurbüro RRC, Leipzig, brachte jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Bau, Wartung und Sanierung von Ver- und Entsorgungsnetzen in die neue Gesellschaft ein. Das Beratungsunternehmen IRS Dormann, Heiligenstadt, komplettierte die Leistungsfähigkeit der neuen IRS GmbH mit ausgereiften diagnostische Verfahren, modernsten Technologien für zerstörungsarme Rohrsanierung und wirksame Prävention bei allen Arten von Trinkwasser - Leitungsnetzen und von Heizsystemen. Die IRS GmbH mit Sitz in Leipzig ist ein leistungsstarkes Unternehmen in der Konzeptionierung von Rohrsanierungen. Die konsequente Konzentration auf die ingenieurtechnische Bewertung von Rohrstrecken aller Querschnitte machen die IRS zu einem erfolgreichen Anbieter in der Sanierung von Rohr - und Kanalnetzen. Aus der Geschäftstätigkeit der verschmolzenen Unternehmen übernahm die IRS mehrere hundert Objekte aller Größenklassen in ihr speziell entwickeltes Monitoring-Programm. Präventive Maßnahmen ermöglichen so dauerhaft einen störungsarmen Betrieb und spürbare Kostensenkung im Rohrnetz. Immobilienwirtschaft, Industrie und öffentliche Hand erhalten bundesweit eine lückenlose Begleitung in allen Projektphasen der Instandhaltung, Sanierung und Renovation.


Die Innovative Rohrsanierungs GmbH auf einen Blick


Erfahrung 15 Jahre Praxiserfahrung mit Rohrnetzen aller Art   rohrsanierung
Erfolg mehr als 520 Projekte betreut  
Kundenstamm mehr als 750 Objekte im Monitoring  
Sanierung nach dem Schadensbild, herstellerunabhängig und produktneutral  
Leistungsspektrum von Großindustrie bis Privatimmobilie